Ab geht´s auf die Bühne! Mit dem Ukulelengurt kein Problem!

Möchtest du mit deiner Ukulele auf die Bühne? Dann brauchst du noch den passenden Gurt! Nicht nur als hübsches Acessoire, sondern auch, damit deine Ukulele sicher und komfortabel zu halten und spielen ist.
Ukulelengurte gibt es in allen mögliche Varianten: Schlicht, bunt, Leder, Stoff... Gar nicht so leicht, sich bei der großen Auswahl zu entscheiden. Aber hey: Warum denn nur Einen?! Viele Spieler haben gleich mehrere Ukulelen-Gurte, damit zu jedem Outfit der passende dabei ist!

Befestigung: "Unten" braucht deine Ukulele einen Gurtknopf, den du am besten von einem Fachmann ( wie z.B. Frank vom Musikhaus Rimmel ) installieren lässt. Mit etwas handwerklichem Geschick schaffst du das aber auch alleine. "Oben", also an der Kopfplatte wird der Gurt einfach unter den Saiten mit einem Band befestigt. Schon kannst du dir die Ukulele umhängen!

Eine kleine Ausnahme sind die "Krawattengurte", für die braucht deine Uke keinen Gurtknopf...
Einfach reinschlüpfen, Ukulele einhängen und abrocken!